Glossar

Was heißt Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Opportunismus

Opportunismus bedeutet die bereitwillige Anpassung - insbesondere grundsatz- und charakterloses politisches Verhalten - an die jeweilige Lage, um Vorteile daraus zu ziehen. Speziell ist es eine politische Strategie, die ohne Beachtung der langfristigen Konsequenzen kurzfristige, oftmals nur scheinbare Erfolge durch die Mißachtung oder Aufgabe der eigenen Grundsätze erreicht. Das Erreichen des aus den Grundsätzen hergeleiteten Endziels wird dadurch behindert und verzögert.

Die Ausprägung des Opportunismus innerhalb der Tierbewegung ist der ^Tierschutz (siehe auch hier), der das Ziel der völligen Abschaffung der Tierausbeutungen (das einzige, was den Tieren wirklich hilft) zugunsten von Pseudoerfolgen verrät, die nicht den Tieren helfen, sondern der eigenen Profilierungen und anderen Zwecken (Spendensammeln) dienen. Das Gegenteil ist der ^Abolitionismus der ^Tierrechte. [mp]

Alle Einträge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Einträge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de