Glossar

Was hei▀t Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Anthropozentrismus

Form der Ethik, bei der der Mensch den (alleinigen) Mittelpunkt der ethischen Ber├╝cksichtigung bildet. Andere Tiere sind grunds├Ątzlich ausgeschlossen. Begr├╝ndet wird er mit ethisch irrelevanten Kriterien wie bestimmten kognitiven Eigenschaften der Menschen, die andere Tiere nicht bes├Ą├čen, und ├ähnlichem. Da├č Menschen, die diese Eigenschaften nicht besitzen, dennoch Rechte gegen├╝ber Tieren haben, die sie besitzen, wird mit dem sogenannten "Speziesargument" (die Bevorzugung der eigenen Spezies bed├╝rfe keiner objektiven Begr├╝ndung) gerechtfertigt, welches die ideologische Grundlage des ^Speziesismus bildet.

Auch der sogenannte gem├Ą├čigte Anthropozentrismus, der dem Menschen eine Sonderstellung einr├Ąumt, ihm aber gleichzeitig vermehrte Verantwortlichkeit f├╝r andere Lebewesen auferlegt, ist nicht minder speziesistisch (weil er nicht minder anthropozentrisch ist). [mp]

Alle Eintrńge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Eintrńge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de