Science fiction TV-Tips


zur WochenŘbersicht

Suchergebnisse

Mittwoch, 17. November 2004 
SendezeitSenderSparteTitelBeschreibung
2015-2215
(VPS: 20:14)
RTL IIScience fiction »Dune - Krieg um den W├╝stenplaneten«
Folge 1/2,
Sci-Fi-Abenteuer, D, USA 2003
»Paul Atreides, Messias des Nomadenvolkes der Fremen und Herrscher ├╝ber das Universum, droht von ├╝berall Gefahr. Sowohl der einflussreiche religi├Âse Orden der Bene Gesserit als auch die Tochter des ehemaligen Imperators wollen ihn st├╝rzen. Selbst sein bester Freund Duncan Idaho ist Teil eines schrecklichen Mordkomplotts gegen ihn...

Paul Atreides, der sogenannte Muad'Dib oder auch Messias des Nomadenvolkes der Fremen vom W├╝stenplaneten, hat sich zum Alleinigen Herrscher aller bewohnten Planeten des Universums aufgeschwungen. Diese Machtposition beschert ihm nicht gerade viele Freunde. Den einflussreichen religi├Âsen Orden der Bene Gesserit bringt er gegen sich auf, weil er zwar mit Prinzessin Irulan eine ihrer Sch├╝tzlinge geheiratet hat, aber immer noch sein Bett mit seiner Fremen-Geliebten Chani teilt. W├╝rde ein Kind aus dieser Verbindung hervorgehen, br├Ąchte dies das genetische Zuchtprogramm der Bene Gesserit geh├Ârig durcheinander. Also beauftragt Mohiam, die Ehrw├╝rdige Mutter des Ordens, Irulan damit, Chani heimlich ein empf├Ąngnisverh├╝tendes Mittel zu verabreichen. Weiterer Stein des Ansto├čes ist das auf dem W├╝stenplaneten gewonnene Spice. Dank der von Sandw├╝rmern abgesonderten Substanz ist es m├Âglich, Leben zu verl├Ąngern, in die Zukunft zu schauen und durch das All zu reisen. Wer das Spice kontrolliert, hat auch die Kontrolle ├╝ber das Universum. Darum trachtet Prinzessin Wensicia Corrona, Tochter des ehemaligen Imperators Shaddam IV, zusammen mit dem Bene Gesserit-Orden danach, Paul Artreides Spice-Monopol zu brechen. Sie schmiedet ein hinterlistiges Mordkomplott. Aber Paul kommt bei dem Anschlag mit dem Leben davon, allerdings verliert er sein Augenlicht. Chani, die dahinter gekommen ist, dass Irulan ihr heimlich Mittel zur Empf├Ąngnisverh├╝tung verabreich, nimmt gro├če Mengen von Spice ein, um den Verh├╝tungsmitteln entgegenzuwirken - und setzt dabei ihr Leben aufs Spiel. Und Paul droht ausgerechnet von seinem besten Freund Duncan Idaho neue Gefahr. Als Folge all dieser Gefahren und Verluste geht Paul f├╝r immer in die W├╝ste. An seiner statt ├╝bernimmt seine Schwester Alia die Herrschaft ├╝ber das Universum. Doch bald sind auch Pauls Zwillinge Leto II und Ghanima alt genug, um Alias Nachfolge antreten zu k├Ânnen. Bevor es soweit ist, stattet Lady Jessica, Pauls und Alias Mutter, dem Planeten Arrakis einen Besuch ab, bei dem sie feststellt, dass die mit seherischen F├Ąhigkeiten begabte Alia schon seit l├Ąngerer Zeit vom Geist des verstorbenen Lord Harkonnen besessen ist. Sofort versucht Jessica, Leto und Ghanima vor ihrer unberechenbaren Tochter in Sicherheit zu bringen. Doch den Zwillingen droht auch noch von anderer Seite Gefahr...

Serienroutinier Greg Yaitanes (Folgen von "Nash Bridges", "Fastlane", "CSI: Miami" und "Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen") schuf ein aufw├Ąndiges, opulentes und Effekte reiches Sci-fi-Abenteuer nach den Weltbestsellern "Der Herr des W├╝stenplaneten" und "Die Kinder des W├╝stenplaneten" von Kultautor Frank Herbert.

In der Rolle des Messias' der Fremen und Herrschers ├╝ber das belebte Universum begeistert der schottische Film- und Theater-Darsteller Alec Newman, der den Part des Muad'Dib bereits in der TV-Mini-Serie "Dune - Der W├╝stenplanet" von John Harrison ├╝bernahm. Momentan steht der in Glasgow geborene Darsteller neben Julie Delpy, Donald Sutherland und William Hurt f├╝r Kevin Connors TV-Verfilmung von Mary Shelleys "Frankenstein" vor der Kamera.

Auch die britische Darstellerin Juli Cox war bereits in "Dune - Der W├╝stenplanet" als Prinzessin Irulan Corrino zu sehen. Sie gab au├čerdem Prinzessin Diana in der TV-Produktion "Diana - Ein Leben f├╝r die Liebe" und spielte in den Kino-Produktionen "Allegria" und "Felicia, mein Engel" mit. Auch Ian McNeice - als Baron Vladimir Harkonnen - und die tschechische Darstellerin Barbora Kodetov├í ("Der Prinz und ich") - als Chani - wirkten bereits in der vorangegangenen Mini-Serie mit. McNeice ("From Hell", "Lebe lieber ungew├Âhnlich") probiert es ab dem 23. Dezember 2004 an der Seite von Jackie Chan, Arnold Schwarzenegger und John Cleese "In 80 Tagen um die Welt" zu kommen.

In einer Nebenrolle als intrigante Prinzessin Wensicia Corrino begeistert Oscar-Preistr├Ągerin Susan Sarandon ("Dead Man Walking"). Die grandiose Charakterdarstellerin kehrt am 4. November mit der romantischen Kom├Âdie "Shall We Dance?" mit Richard Gere, Jennifer Lopez und Stanley Tucci auf die Kinoleinwand zur├╝ck.

Die Mini-Serie wurde 2003 f├╝r vier Emmys nominiert und erhielt den begehrten Fernsehpreis in der Kategorie "Beste visuelle Effekte f├╝r eine Mini-Serie, einen Film oder ein Special".« http://maqi.de/tv?id=2600 http://maqi.de/tv?id=2600&sparte=sf
Es wurde eine Sendung, die den Suchkriterien entspricht, gefunden.

Redaktion: Achim St├Â├čer [as].

TV-Tips
mit anderem Themenschwerpunkt:
  • Antispeziesismus: http://antispe.de/tv.html auf antiSpe.de
  • Antisexismus: http://antisexismus.de/tv.html auf antisexismus.de
  • Antitheismus: http://antitheismus.de/tv.html auf antitheismus.de