antiSpe-Tierrechtstermine 2004

TerminEreignisInformationen
Termine 2000 | Termine 2001 | Termine 2002 | Termine 2003 | Termine 2004 | Termine 2005 | Termine 2006 | Termine 2007 | Termine 2008 | Termine 2009 | Termine 2010 | Termine 2011 | Termine 2012 | Termine 2013 | Termine 2014 | Termine 2015 | Termine 2016 | Termine 2017 | Termine 2018
Samstag, 31. Januar 2004Meat Abolition Day
(jährlich)
"World Day for the Abolition of Meat", der internationale Tag zur Abschaffung des "Fleisch"konsums. Siehe Pressemitteilung 31. Januar 2009: Meat Abolition Day - Tag zur Abschaffung von "Fleisch"
Sonntag, 1. Februar 2004Wettbewerb zum Thema "LebensSinn"Jugend-Wettbewerb zum Thema "LebensSinn" der Villa Volunteer. Altersgruppe: 12 bis 27. Genre: Bilder, Fotos, Texte, Lieder, Gestaltung von Websites und Projekten u.a., 9 Sparten. Thema: LebensSinn. Auch Gruppenbeiträge sind erlaubt. Preise: Fünf Busreisen zu zweit in verschiedene europäische Städte, zwei Medien-Design-Kurse, 18 Geld-Preise, drei Schauspielkurse u.v.a. Internet: young-life-contest.de, Tel./Fax: +49-30-8151718, email: gaedt@villa-volunteer.de  
Donnerstag, 12. Februar 2004Darwin-Tag
(jährlich)
Am 12. Februar 1809 wurde Charles Darwin geboren. Daher wurde dieser Tag zum Darwin-Tag erklärt. 
Montag, 8. März 2004Weltfrauentag
(jährlich)
Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden, kurz Internationaler Frauentag oder Weltfrauentag, wird weltweit von Frauenorganisationen begangen. Vgl. dazu Weltmännertag (3. November). 
Mittwoch, 31. März 2004Essay-Preis der "Büchergilde Gutenberg"Thema: "Eine egoistische Gesellschaft? Leben zwischen Individualismus und Solidarität". Alle zwei Jahre schreibt die Büchergilde als einer der wenigen deutschen Verlage einen Essaypreis aus. Ziel ist es, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu begleiten, Denkanstöße zu liefern und intellektuellen Nachwuchs zu fördern. Eine unabhängige Jury wird den mit € 2.500,- dotierten Essaypreis 2004 vergeben. Die besten Beiträge werden im Herbst 2004 bei der Büchergilde in einem Band der Edition Zeitkritik erscheinen. Näheres unter büchergilde.de 
Samstag, 24. April 2004Internationaler Tag des Versuchstiers
(jährlich)
 
Dienstag, 1. Juni 2004Tag der Milch
(jährlich)
Der "Tag der Milch" ist eine Propagandaveranstaltung der Milchindustrie. Aus der Pressemitteilung: "Am 1. Juni wird weltweit der Internationale Tag der Milch begangen - eine Initiative des Internationalen Milchwirtschaftsverbandes (IMV) und der Welternährungsorganisation (FAO). Die CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der Deutschen Agrarwirtschaft und die Milchwirtschaftlichen Landesvereinigungen (GML) beteiligen sich daran mit einer groß angelegten Spiele- und Event-Aktion rund um das Thema Milch und Milchverarbeitung. Damit sollen gerade Jugendliche auf die Bedeutung dieses gesunden Lebensmittels aufmerksam gemacht werden. Denn schließlich gibt es selbst in Europa noch zahlreiche Erkrankungen von Zähnen und Knochen, die auf ungenügenden Konsum des Kalziumlieferanten Nummer eins, der Milch, hinweisen." In der Schweiz findet der Propaganda-"Tag der Milch" (siehe oben) jedes Jahr zu einem andern Datum statt. 
Donnerstag, 3. Juni 2004
bis Samstag, 5. Juni 2004
Bundesjägertagin Celle. 
Samstag, 26. Juni 2004Internationaler Aktionstag gegen Folter
(jährlich)
1997 erklärte die UN-Generalversammlung den 26. Juni zum "Internationalen Tag zur Unterstützung der Opfer der Folter". 
Freitag, 1. Oktober 2004Weltvegetariertag
(jährlich)
siehe auch Pressemitteilung von Maqi und Aktion von Maqi 
Samstag, 2. Oktober 2004World Farm Animals Day
(jährlich)
Merkwürdig, wie harmlos die wörtliche Übersetzung "Weltbauernhoftiertag" klingt ... obwohl "Weltnutztiertag" auch nicht harmloser ist. Den "World Farm Animals Day" gibt es seit 1983. 
Montag, 4. Oktober 2004Welttierschutztag
(jährlich)
 
Freitag, 8. Oktober 2004Welteitagimmer jeweils am zweiten Freitag im Oktober 
Freitag, 15. Oktober 2004World Animal Rights Day
(jährlich)
Welttierrechtstag - eher ungebräuchlich, eigentlicher Welttierrechtstag ist am 10. Dezember 
Samstag, 16. Oktober 2004Welternährungstag
(jährlich)
 
Montag, 1. November 2004Weltvegantag
(jährlich)
Am gleichen Tag ist "Allerheiligen", in einigen Bundesländern - Baden-Würtemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, im Saarland und teilweise in Thüringen (für Gebiete mit überwiegend katholischer Bevölkerung) - also Feiertag und damit Zeit für umfassende Aktionen und Informationsveranstaltungen (siehe z.B. Weltvegantag: Tote in der Fußgängerzone). Dazu auch http://veganismus.de/weltvegantag 
Mittwoch, 3. November 2004Weltmännertag
(jährlich)
Weltmännertag (de facto Weltmännergesundheitstag bzw. Weltmännerlächerlichmachtag). 
Mittwoch, 24. November 2004Evolutionstag
(jährlich)
Am 24. November 1859 erschien The Origin of Species. Daher wurde dieser Tag zum Evolutionstag erklärt. 
Donnerstag, 25. November 2004
bis Sonntag, 28. November 2004
Messe 'Pferd & Jagd 2004'Messegelände Hannover, Hallen 19-25, tägl. 10-19 Uhr, "Europas größte Ausstellung für Pferdesport, Jagd, Angeln und Natur. Eintrittspreis: Erwachsene 10 Euro, Schüler (7 bis 14 Jahre) 7 Euro, Gruppen ab 20 Personen 9 Euro", weitere Informationen: www.heckmanngmbh.de  
Freitag, 10. Dezember 2004Tierrechtstag
(jährlich)
Internationaler Tierrechtstag (International Animal Rights Day) / Welttierrechtstag (vgl. auch 15. Oktober). Da an diesem Tag Internationaler Menschenrechtstag ist, wird dies auf Tierrechte allgemein erweitert. 
Freitag, 10. Dezember 2004Menschenrechtstag
(jährlich)
Tag der Menschenrechte, Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde 
Termine 2000 | Termine 2001 | Termine 2002 | Termine 2003 | Termine 2004 | Termine 2005 | Termine 2006 | Termine 2007 | Termine 2008 | Termine 2009 | Termine 2010 | Termine 2011 | Termine 2012 | Termine 2013 | Termine 2014 | Termine 2015 | Termine 2016 | Termine 2017 | Termine 2018