Glossar

Was heißt Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Zoozentrismus

Gegensatz des ^Anthropozentrismus. Form der Ethik, die bedeutet, daß nicht nur die Menschen, sondern auch allen anderen Tiere mit Bewußtsein ethische Berücksichtigung zugestanden werden muß (betrifft damit nicht Baktieren, Pflanzen usw.). Konkret wird er vertreten durch die ^Interessenethik der ^Tierrechte.

Er ist keine Unterform des ^Biozentrismus (wie teilweise behauptet), sondern des ^Physiozentrismus.

Der Begriff leitet sich von griech. zoon "Tier" her und ist damit nur etymologisch, nicht inhaltlich mit "Zoo" (als Kurzform von "zoologischer Garten", ein ^Euphemismus für eine Tierausbeutungseinrichtung) verwandt. "zoo-" wird in dieser Wortkombination zweisilbig artikuliert ("Zo-o-zen-tris-mus"). [mp]

Alle Einträge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Einträge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de