Glossar

Was heißt Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Mörder

"Mörder ist, wer aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus nied­rigen Beweggründen, heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder um eine an­dere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken, einen Menschen tötet." (StGB Par. 211, Abs. 2)

Dies trifft, mit Ausnahme der Einschränkung auf Menschen, mit der die ^speziesistische Gesetzgebung hier nichtmenschliche Tiere diskriminiert, offensichtlich auf Metzger, Jäger usw. zu. Aufgrund dieser Formulierung sind Aussagen wie "Fleisch ist Mord" juristisch unzutreffend, je­doch ist hier offenkundig kein Mord im juristischen Sinn gemeint, so daß diese Aussagen ebenso wie Tucholskys "Soldaten sind Mörder" zutreffend sind. Gemäß dem Prinzip, daß ^Täter derjenige ist, der die Tat "selbst oder durch einen anderen begeht" (StGB, Par. 25), gilt entsprechendes für diejenigen, die beispielsweise durch Kauf von Tierprodukten andere dazu bestimmen, die Tat zu begehen.

Alle Einträge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Einträge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de