Glossar

Was heißt Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Maqi

"Il neige sur le maquis
et c'est contre nous
chasse perpétuelle."

René Char, Feuillets d'Hypnos


Die französische Résistancegruppe Maquis leitete ihren Namen ab vom Buschwald in Mittelmeer­ländern als Zufluchtsstätte für Verfolgte. "Prendre le maquis" bedeutet "sich verbergen".

Der Widerstand der Maquisards gegen die Faschi­sten damals entspricht dem Wider­stand gegen die ^Speziesisten heute.

Der Name Maqi ent­stand analog zum Wort ^vegan, das durch Streichen von Buch­staben aus vege­tarian und dem Strei­chen von Gewalt aus Er­nährung, Kleidung usw. gebildet wurde, durch Streichen von Buch­staben aus Maquis und von Gewalt aus der Vorgehensweise.

Gewalt meint nicht das Sprengen von Ketten, das Niederreißen von Zäunen, das Durchbrechen von Mauern im wörtlichen wie im übertragenen Sinn, sondern Tieren - und Speziesisten, die Ammen­mär­chen von angesägten Hochsitzen und Mordan­schlä­gen auf Metzger aufsitzen, muß ge­sagt werden, daß dazu auch Menschen zäh­len - physischen oder psychischen Schaden zufügen.

Maqi steht damit für antispeziesistischen Wider­stand und zugleich für Zuflucht für die Opfer.

Alle Einträge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Einträge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de