Glossar

Was heißt Maqi, Speziesismus, Veganismus ...?

Halbvegetarier

Als Halbvegetarier bezeichnen sich gelegentlich ^Pseudo-Vegetarier, die sich gern mit dem Etikett "Vegetarier" schmücken wollen, weil sie ^Vegetarismus für etwas Positives halten, wobei sie aber keine Vegetarier sind, sondern "wenig Fleisch essen" (also weniger als der Durchschnitt oder weniger als sie könnten oder weniger als einer, der ausschließlich Leichen konsumiert).

Manchmal werden sie auch von anderen so genannt. Das Hamburger Abendblatt schrieb beispielsweise unter dem Titel "Halb-Vegetarier leben länger": "Konsumenten geringer Fleischmengen leben länger als der Durchschnitt der Bevölkerung." (10. März 2003).

Selten wird "Halbvegetarier" auch als Bezeichnung für ^Pescovegetarier ("Fischvegetarier") oder solche, die, was Leichen(teile) betrifft, "nur weißes Fleisch" (Fische, Vögel) konsumieren, verwendet.

Synonym: ^Semivegetarier.

Alle Einträge auf einer Seite: http://maqi.de/glossar/*. Das Zeichen ^ verweist auf Einträge innerhalb des Glossars.

Autor:Achim Stößer
WWW: http://maqi.de/glossar
Email:mail@maqi.de